Info





„WER GLAUBT ETWAS ZU SEIN,
HAT AUFGEHÖRT
ETWAS ZU WERDEN.“

Mit dieser Philosophie hat sich das in den USA lizensierte Team AMORE E VITA - KIBAG - OBOR von einer sehr einfachen Sportmannschaft, gegründet im Jahr *2016, zum professionellen Amateurteam entwickelt. Teamgeist, Wertschätzung, Verlässlichkeit, stringente sowie nachhaltige Sponsoren-Identifikation und Vertrauen sind die Grundpfeiler in unserer Zusammenarbeit. Dabei ist es uns wichtig, dass jeder Teamfahrer neben seinem Sport auch eine berufliche Existenz führt.

Trotz der Doppelbelastung von Beruf und Sport können die Teamfahrer Jahr für Jahr auf nationaler, aber auch internationaler Ebene Top-Leistungen zeigen und mit der Elite der Rennszene auf Augenhöhe um Siege mitfahren.

Seit dem Jahr 2022 wurde eine Zusammenarbeit mit dem ebenfalls traditionsreichen Profi-Rennstall von AMORE E VITA gestartet. Die vom Vatikan patronierte Mannschaft besteht seit Jahrzehnten mit grosser sportlicher Vergangenheit (über 7000 Siege, davon 66 nationale Meistertitel, 15 Giro d'Italia Etappensiege sowie 12 Weltmeistertitel) und wurde einst von Papst Johannes Paul II (Karol Józef Wojtyła †2005) im Jahr 1989 ins Leben gerufen mit dem Ziel die Botschaft "Amore e Vita" in die weite Welt zu tragen. In der jetzigen schwierigen Zeit hat diese wichtige Message wieder gross an Bedeutung gewonnen und das KIBAG-Team wird dies mit Stolz repräsentieren in diesem Jahr.

Daran haben unsere Sponsoren grossen Anteil. KIBAG Gruppe, OBOR, De Santi Bikes, Squeezy Sports Nutrition, Tripeak, BNP - Bike'n'PC Clinic, Force, Meilan, Dinkel & Sippl electro AG, Litschi Maler, Axanova und Buchmann Weine begleiten uns als wichtige Partner bereits teils über Jahre hinweg.

Nur durch diese Kontinuität können die Fahrer sich auf das Wesentliche – den Sport – konzentrieren. Mit grossen Engagement und Einsatzbereitschaft versuchen die Fahrer tagtäglich das entgegengebrachte Vertrauen zu würdigen.

Dabei steht im Rahmen unseres Teamgeistes nicht nur der Einzelerfolg im Vordergrund. Nur so ist es möglich, dass jeder Fahrer im Laufe der Saison seine Highlights bestreiten kann und damit einen wertvollen Beitrag für den Gesamterfolg leistet.


#zämestohwitergoh we are back - aus gutem Grund.



AMORE E VITA-KIBAG-OBOR - CYCLING HISTORY SINCE 1950


*Die eigentliche Team-Geschichte von AMORE E VITA - KIBAG - OBOR geht auf das Jahr 1950 um Gründer und Radsport-Visionär Eric Grieshaber (✝2015) zurück. Mit den Profi-Mannschaften wie Tigra, Möbel Märki-Bonanza bis hin zu Willora-Piz Buin-Bonanza startete er ua. bei der Tour de France, Tour de Suisse, Vuelta Espana oder Giro d'Italia. Im Jahr 2006 übernahm Reto Winter mit der Equipe Rietumu Bank-Riga-Ideal die Teamleitung seines längjährigen Lehrmeisters und Patrons Eric Grieshaber. Später folgte eine längere Teampause bis zum Neustart 2016. Somit dürfte aber AMORE E VITA - KIBAG - OBOR der wohl älteste Rennstall der Welt sein!



Kontakt

Cycling Team Amore e Vita - KIBAG - Obor
Eichmattweg 1
CH-5082 Kaisten
(Switzerland)
info(at)amoreevita.tk
www.newcyclingteam.tk

Contact us:
        

Visit us:
            

Android App:


    

(c) www.newcyclingteam.tk / info(at)newcyclingteam.tk